Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)

Die Hansestadt Havelberg beabsichtigt zum 01.01.2022 eine/n Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau (m/w/d) einzustellen.

 

Das Aufgabenprofil umfasst im Wesentlichen:

 

  • Pflege, Neu- bzw. Umgestaltung von städtischen Grünanlagen und Vegetationsflächen jeglicher Art
  • Gehölz- und Landschaftspflege Baumbestand
  • Wegebauarbeiten an Fuß- und Radwegen
  • Ausführung und Pflege von Frühjahrs- oder Sommerbeet- und Wappenbepflanzung
  • Rasen- und Wiesenpflege einschließlich Mäharbeiten sowie Neuanlage von Rasenflächen
  • Absicherung von Veranstaltungen in der Einheitsgemeinde
  • Mitwirkung beim Winter- u. Bereitschaftsdienst
  • Führen und Bedienen der berufstypischen Arbeitsmaschinen, Geräte und Fahrzeuge (bspw. Radlader, Freischneider, Rasenmäher, usw.)
  • Be
  • Flexibler Einsatz bei allen übrigen Aufgaben des Bauhofes

 

Die Aufzählung der Aufgabengebiete ist nicht abschließend. Grundsätzlich bleiben Änderungen und Zuordnungen weiterer Aufgabengebiete vorbehalten

Anforderungsprofil:

  • mindestens einen Abschluss zum/zur Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder einen vergleichbaren Abschluss mit fundierten Kenntnissen in diesem Bereich
  • selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Fahrerlaubnis der Klasse B, BE erforderlich; ggfs. kann die Klasse BE auf eigene Kosten nachgeholt werden
  • hohe Flexibilität, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
  • Dienstbereitschaft auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten (bspw. für Rufbereitschaft/Winterdienst)
  • gesundheitliche Eignung (bspw. Höhentauglichkeit von bis zu 30m)
  • Bereitschaft fehlende Qualifikationen zum Bedienen von Fahrzeugen und Geräten nachzuholen

 Wünschenswert

  • Erfahrungen beim Bedienen von Kommunalfahrzeugen
  • Fahrerlaubnis C und CE
  • Befähigung zum Baumkontrolleur
  • Befähigung zur Führung einer Motor- bzw. Kettensäge
  • Teilnahme am aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr

wöchentliche Arbeitszeit:    38 Wochenstunden

Entgeltzahlung:              Entgeltgruppe 6 (TVöD VKA)

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind erwünscht.

Bewerbungen von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr, welche aktiv im Einsatzdienst sind oder von Personen, die künftig Mitglied werden wollen und somit zur Abdeckung der Tageseinsatzstärke beitragen, sind wünschenswert. Diese Bewerber können bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden (§9 (5) BrSchG).

Bewerbungen sind mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Nachweisen über den bisherigen beruflichen Werdegang bis 31.10.2021 zu richten an:

 

Hansestadt Havelberg

Amt für Ordnung, Kultur und Soziales

Personal

Markt 1

39539 Hansestadt Havelberg

 

oder als online-Bewerbung an:

personal@havelberg.de

 

Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur zurückgeschickt soweit ein ausreichend frankierter Rückumschlag in angemessener Größe beigefügt ist. Die Unterlagen können auch persönlich abgeholt werden, sonst erfolgt eine datenschutzgerechte Vernichtung nach Ablauf von 3 Monaten nach Ende des Verfahrens. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

More Information

Beauftrage den Jobboten!
Showing 1–0 of 0 jobs

Unterstützer

Freunde