Sachbearbeiter Baugenehmigungen, Vorkaufsrechte, Vergabe (m/w/d)

In der Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeiter Baugenehmigungen, Vorkaufsrechte, Vergabe (m/w/d)

 

Entgeltgruppe 8 TVöD-V

als Elternzeitvertretung befristet bis zum 30.06.2022

in Vollzeit mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden

 

Ihre Aufgaben sind*:

  • Mitwirkung im Baugenehmigungsverfahren
  • selbstständiges Bearbeiten der Anträge zum gesetzlichen Vorkaufsrecht
  • Mitwirkung bei der Vergabe von Lieferungen und Leistungen zur Ausführung von Bauvorhaben
  • selbstständiges Bearbeiten der Anträge auf Grundstückszufahrten
  • allgemeine Aufgaben der städtebaulichen Planung
  • Wahrnehmung gemeindlicher Belange bei Genehmigungsverfahren nach sonstigen Rechtsvorschriften (Plangenehmigungsverfahren, Anträge nach dem Immissionsschutzgesetz)
  • selbstständiges Bearbeiten der Schwerlasttransportanträge

* Arbeitsaufgaben nicht abschließend

Was erwarten wir von Ihnen:

  1. fachliche Voraussetzungen
  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (Fachrichtung Kommunalverwaltung)
  • anwendungsbereite Kenntnisse der folgenden Rechtsgrundlagen: BauGB, BauNVO, Denkmalschutzgesetz, Städtebaugesetz, BauO LSA, KVG, VOB, VOL
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kenntnisse der folgenden PC-Fachanwendungen sind wünschenswert: Archikart Themenbrowser, CIP-Kommunal, Vemags (Fachanwendung für Großraum- und Schwertransporte), AI Vergabemanager
  1. persönliche Voraussetzungen
  • ein hohes Maß an Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • eigenverantwortliches und selbstständiges fächerübergreifendes Denken und Handeln
  • Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten einen interessanten Tätigkeitsbereich, ein Betriebsklima, das durch Teamgeist und Zusammenarbeit geprägt ist, sowie gleitende Arbeitszeiten (im Rahmen der täglichen Sprechzeiten). Als familienfreundliche Gemeinde halten wir Kindertageseinrichtungen und Schulen vor.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt und sollten in der Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.

 

Sollten Sie personalrechtliche Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, gibt Ihnen Frau Hoßbach unter der Tel.-Nr. 039323 840-19 gern Auskünfte. Für fachspezifische Fragen steht Ihnen Herr Wabbel unter der Tel.-Nr. 039327 9378-42 zur Verfügung.

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitszeugnisse oder Beurteilungen, lückenloser Tätigkeitsnachweis) richten Sie bitte bis zum 10.10.2021 an:

 

Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land

  1. Hd. der Verbandsgemeindebürgermeisterin

Bismarckstraße 12, 39524 Schönhausen (Elbe)

 

oder als Online-Bewerbung (max. 4 MB, Dateianhänge ausschließlich im PDF-Format) an:

 

personal@elbe-havel-land.de

 

Hinweise:

Bevor Sie sich bewerben, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise auf unserer Homepage www.elbe-havel-land.de unter dem Punkt „Verwaltung“, „Datenschutz“, „Informationspflicht im Bewerberverfahren“.

 

Die Stelle ist für Frauen und Männer in gleicher Weise geeignet.

Eingangsbestätigungen werden nicht erstellt. Die Rücksendung der Bewerbungen kann nur erfolgen, wenn ein ausreichend großer frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden die Unterlagen drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.

Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung einschließlich Reisekosten werden nicht übernommen.

 

Wabbel

Stellvertretender Verbandsgemeindebürgermeister

More Information

Unterstützer

Freunde