Sachgebietsleiter (m/w/d) Immissionsschutz

Job Expired

Ausschreibung

Wir sind eine bürgerorientierte und familienfreundliche Verwaltung im Norden Sachsen-Anhalts, regional günstig gelegen im Städtedreieck Magdeburg, Berlin und Hannover. Erfahren Sie mehr über uns und die Verwaltung und besuchen Sie unsere Internetseite unter www.landkreis-stendal.de.

Im Umweltamt des Landkreises Stendal sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle als

Sachgebietsleiter (m/w/d) Immissionsschutz

– Reg.-Nr.: LK SDL 040/2022E –

unbefristet zu besetzen.

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

1. Fachliche u. organisatorische Leitung des Sachgebietes Immissionsschutz

  • Planung des Einsatzes der Mitarbeiter
  • Mitarbeiter führen, insbesondere Dienst- und Fachaufsicht wahrnehmen
  • Mitarbeiter durch Weitervermittlung von Werten, Kenntnissen und Erfahrungen fortbilden, Organisation und Steuerung von Wissensmanagement sowie ggf. der Ausbildung von Nachwuchskräften, Betreuung von Praktikanten und Bacheloranden etc.
  • Kontinuierliche Steuerung und Verbesserung des Arbeitsablaufes und Einsatz der Arbeitsmittel
  • Vertretung des Sachgebietes gegenüber Ämtern, Behörden und Gremien, soweit nicht dem Amtsleiter vorbehalten

2. Eigene sachbearbeitende Aufgabe des Immissionsschutzes, u.a.

  • Durchführung von Genehmigungsverfahren
  • Vollzug des UVPG innerhalb immissionsschutzrechtlicher Verfahren
  • Anlagenüberwachung
  • Durchsetzung von Betreiberpflichten
  • Fachstellungnahmen zu immissionsschutzrechtlichen und -fachlichen Belangen bei der Beteiligung in Planungs- und Zulassungsverfahren anderer Fachämter oder Behörden
  • Vollzug der Verordnungen zum BImSchG
  • Ahndung von Ordnungswidrigkeiten (Sachverhaltsermittlung, Bußgeldbescheide)

Wir erwarten von Ihnen:

  • mindestens ein abgeschlossenes grundständiges Studium (z.B. Bachelor oder Diplom (FH) in der Fachrichtung Ingenieurwesen (z.B. Bau-, Che­mie- oder Metallingenieurwesen, Hüttenwesen, Maschinen- oder Fahrzeugbau) bzw. Umweltwissenschaften (z.B. Landespflege, technischer Umweltschutz, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, technische Physik, Ver- und Entsorgungstechnik) oder ein gleichartiger Studienabschluss welcher zur Aufgabenwahrnehmung befähigt
  • wünschenswert: Kenntnisse im öffentlichen Verwaltungsrecht und Berufserfahrung in den o. g. Aufgaben
  • sicheres Beherrschen von IT-Standardanwendungen (bspw. MS-Office)
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Kommunikations- u. Führungskompetenz
  • Selbständig- und Zuverlässigkeit
  • Team- und Beratungsfähigkeit
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • strukturierte Arbeitsweise, Organisationsfähigkeit sowie ergebnisorientiertes Handeln
  • Konfliktmanagement, Verhandlungsgeschick, Lösungsorientierung
  • Eigeninitiative, Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung: voraussichtlich EG 11 TVöD (VKA)
  • Wöchentliche Arbeitszeit: 39,5 Stunden (die Stelle ist teilzeitgeeignet)
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Arbeitsort: Hansestadt Stendal

Für nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen der Umweltamtsleiter Herr Feder unter

03931/60 7246 telefonisch zur Verfügung. Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Frau Tinneberg (Personalsachbearbeiterin) telefonisch unter 03931/60 7556.

Wir haben Sie überzeugt?

Dann bewerben Sie sich jetzt und senden uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schnell und unkompliziert online bis zum 17.04.2022 über das Online-Bewerbungssystem „Interamt“ zu.

Sollten Sie die Ausschreibung nicht direkt über „Interamt“ gefunden haben, nutzen Sie bitte diesen Link: https://www.interamt.de/koop/app/trefferliste?partner=1055.

…und wenn es doch nicht der richtige Job für Sie sein sollte: wir suchen regelmäßig Ingenieure*, Juristen*, Ärzte*, Techniker*, ITler*, Sozialarbeiter*, Verwaltungsmitarbeiter*, Straßenwärter* und viele mehr.

Hinweis zum Datenschutz:

Mit Einreichen Ihrer Onlinebewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch verarbeiten und bis zu sechs Monaten nach Besetzung der Stelle aufbewahren.

Weitere Informationen zum Datenschutz gemäß Artikel 13/14 DSGVO finden Sie hier: http://www.landkreis-stendal.de/de/datenschutz.html/Datenschutzerklärungen unter Datenschutz der Fachbereiche / Bewerberportal.

 

Patrick Puhlmann

* Bezeichnung gilt in männlicher/weiblicher/diverser Form

More Information

  • This job has expired!

Unterstützer

Freunde