Sachgebietsleiter (m/w/d) Technisches Gebäudemanagement

Job Expired

Externe Ausschreibung

Wir sind eine bürgerorientierte und familienfreundliche Verwaltung im Norden Sachsen-Anhalts, regional günstig gelegen im Städtedreieck Magdeburg, Berlin und Hannover. Erfahren Sie mehr über uns und die Verwaltung und besuchen Sie unsere Internetseite unter www.landkreis-stendal.de.

 

Im Hochbauamt und Gebäudemanagement des Landkreises Stendal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des

Sachgebietsleiters (m/w/d) Technisches Gebäudemanagement

– Reg.-Nr.: 99/2021 E –

zunächst zur Führung auf Probe, für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen. Die Stelle selbst unterliegt keiner Befristung.

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

Fachliche u. organisatorische Leitung des Sachgebietes Technisches Gebäudemanagement

  • technische Objektbetreuung sowie Organisation u. Koordination im Sachgebiet
  • Steuerung vertraglich vereinbarten Dienstleistungserbringung im SG inkl. Qualitätssicherung
  • Verantwortung für die Einhaltung relevanter gesetzlicher Vorgaben, Normen, Richtlinien sowie Einhaltung der gesetzlichen und behördlichen Prüfungen, Auflagen an Gebäuden und technischen Anlagen
  • Sicherstellung von Inspektionen, Wartungen, Instandhaltung, Instandsetzung der gebäude-technischen Anlagen und Funktionsfähigkeit aller haustechnischen Anlagen
  • Festlegen von Arbeitsmethoden zur Aufgabenerfüllung u. Verfügung von Terminen
  • Führen der Mitarbeiter*; Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht
  • Haushaltsplanung und Überwachung des Einsatzes der Haushaltsmittel für das SG
  • Erstellung und Pflege der objektbezogenen Dokumentation und des Berichtswesens
  • Schwierige bedeutsame Einzelfallbearbeitung
  • Aufgaben im Rahmen der Betreiberverantwortung/ Verkehrssicherheitspflicht/ Gewährleistung der Einhaltung der Verordnung TAnlVO über technische Anlagen, der Betriebssicherheitsverordnung und Arbeitsschutz, konzeptionelle Tätigkeiten
  • Koordination u. Veranlassung von Instandhaltung/Instandsetzung kreiseigener Objekte
  • fachliche Vorbereitung von Ausschreibungen für das technische Gebäude­management

Diese Qualifikationen und Fähigkeiten bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes technisches Fach-/Hochschulstudium (z.B. Ingenieur* Gebäudetechnik/Facility Management, Facility-Management, Facility-Management-Technisches Gebäudemanagement, Gebäude-, Energie- und Klimatechnik, Bauingenieur – Hochbau oder Architekt vorzugsweise mit Vertiefung Gebäudemanagement, der Versorgungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen) möglichst mit Berufserfahrung im Aufgabengebiet oder
  • eine vergleich­bare Qualifikation wie z.B. Fachwirt*inFacility Management oder Studium der Immobilienwirtschaft oder Elektrotechnik mit mehrjähriger Berufserfahrung im Technischen Gebäudemanagement
  • Beherrschen von MS-Office Standardanwendungen (Word, Excel, Outlook)
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit

wünschenswert:

  • Leitungserfahrung

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung: EG 11 TVöD (VKA)
  • Wöchentliche Arbeitszeit: 40 Stunden i.R. flexibler Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

*m/w/d

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich!

Für nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Krüger unter 03931/60 7960 telefonisch zur Verfügung. Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Frau Horn (Personalsachbearbeiterin) telefonisch unter 03931/60 7515.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf mit ausführlichem beruflichen Werdegang, Lichtbild, Kopien der Bildungsabschlüsse (einschließlich aller Prüfungszeugnisse des Grund- und Hauptstudium sowie der Fächerbelegung) und evtl. Beurteilungen über ihre bisherigen Tätigkeiten) richten Sie bitte bis zum 12.11.2021 unter der Reg.-Nr.: 99/2021 E an den

Landkreis Stendal

Sachgebiet Organisation und Personal

Hospitalstraße 1-2

39576 Hansestadt Stendal.

Gern können Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail an bewerbungen@landkreis-stendal.de zukommen lassen.

Bitte beachten Sie: Es erfolgen keine Eingangsbestätigungen. Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur zurückgeschickt, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe einreichen. Nach telefonischer Vereinbarung können die Unterlagen auch persönlich abgeholt werden, sonst erfolgt eine datenschutzgerechte Vernichtung nach Ablauf von 6 Monaten nach Ende des Verfahrens. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

„Die Informationen zum Datenschutz gemäß Artikel 13/14 DSGVO finden Sie hier: http://www.landkreis-stendal.de/de/datenschutz.html/Datenschutzerklärungen der Fachbereiche/Bewerbungen“

 

Patrick Puhlmann

More Information

  • This job has expired!

Unterstützer

Freunde