Stellenausschreibung für ein Duales Studium Bachelor of Arts Studiengang „Öffentliche Verwaltung“

Die Hansestadt Osterburg (Altmark) sucht zum 1. August 2023 interessierte Bewerber (m/w/d) für einen Studienplatz zum Bachelor of Arts: Öffentliche Verwaltung.
Studienbeginn: 1. August 2023
Sie studieren an der Hochschule Harz in Halberstadt und erhalten eine interessante, praktische und abwechslungsreiche Ausbildung in unserer Stadtverwaltung. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erwerben Sie nicht nur Ihren Bachelor, sondern gleichzeitig die Laufbahnbefähigung eines Beamten für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst.
Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist eine Hochschulzugangsberechtigung zum Beginn des Studiums.
Während der gesamten Studienzeit erhalten Sie eine monatliche Vergütung in Anlehnung an die Vergütung eines/r Auszubildenden. Ebenso erfolgt die Gewährung des Urlaubs in Anlehnung an den TVAöD.
Wir übernehmen für Sie die Semesterbeiträge.
Die Eignung wird in einem Auswahlverfahren mit Eignungstest festgestellt.
Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium haben Sie gute Übernahmechancen.
Schwerbehinderte und Mitglieder einer Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Osterburg (Altmark) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Bewerbungen sind mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugniskopien der letzten beiden Schulzeugnisse bis zum 16.10.2022 unter Angabe des Kennwortes „Duales Studium“
zu richten an die

Hansestadt Osterburg(Altmark)
Personalabteilung
Ernst-Thälmann-Straße 10
39606 Hansestadt Osterburg (Altmark)

Bewerbungsunterlagen werden zurückgeschickt, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag einreichen. Die Unterlagen können auch persönlich abgeholt werden, anderenfalls erfolgt aus datenschutzrechtlichen Gründen eine Vernichtung nach Ablauf von zwei Monaten nach Ende des Verfahrens. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Nico Schulz
Bürgermeister

More Information

Bewerben
Beauftrage den Jobboten!
Showing 1–0 of 0 jobs

Unterstützer

Freunde